IPC-J-STD-001

IPC smal

Anforderungen an gelötete elektrische und elektronische Baugruppen 

Im J-STD-001 werden Anforderungen an Material und Prozess beschrieben und ergänzt die IPC-A-610. Prozesse und Methoden zur Herstellung von Produkten zu allen Produktklassen werden hier beschrieben und abgehandelt. Ein separater Nachtrag beschäftigt sich speziell für Baugruppen, die für die Raumfahrt bestimmt sind.

Hier ein Auszug aus den Inhalten der Schulung

Modul 1:Anforderungen an gelötete elektrische und elektronische Baugruppen
  • IPC berufliches Training und Zertifizierung
    Grundsätze und Abläufe
Modul 2: Allgemeine Anforderungen
  • Fachbegriffe und Definitionen
  • Anforderungskette (Flowdown)
  • Fertigkeiten der Mitarbeiter
  • Abnahmekriterien
  • Montageprozess
Modul 3: Anforderungen an Material, Bauteile und Geräte
  • Lot, Flussmittel, Lotpaste
  • Lotformteile (Preforms)
  • Klebstoffe, Chemische Stripper
  • Bauteile
  • Lötwerkzeuge und Geräte
Modul 4: Allgemeine Anforderungen an Löttechnik
  • IESD, Fertigungsumgebung
  • Lötbarkeit
  • Entfernung von Bauteiloberflächen
  • Thermischer Schutz
  • Nachbearbeitung nicht lötbarer Bauteile
  • Reinheitsanforderungen vor dem Löten
  • Handhabung der Bauteile
  • Maschinelles Badlöten
  • Reflow-Löten
  • Lötstellen
  • Lötschrumpf-Verbindungen
Modul 5: Drähte und Anschlüsse
  • Vorbereitung der Drähte
  • Montage von Lötstützpunkten
  • Montage an Anschlussstifte
  • Löten an Anschlussstifte
Modul 6: Durchsteckmontagetechnik von Bauteilen
  • Allgemeines
  • Durchmetallisierte Löcher
  • Nicht-metallisierte Löcher
Modul 7: Oberflächenmontagetechnik
  • Anschlussformung
  • Abstand bedrahteter Bauteilkörper
  • Bauteile mit Anschlüssen für Stoßlötstellen (Butt Lead Mounting)
  • Niederhaltung (Andrücken) von SMD-Anschlüssen
Modul 8: Anforderungen an den Reinigungsprozess
  • Ausnahmen von der Reinigung
  • Ultraschall-Reinigung
  • Reinheit nach dem Löten
Modul 9: Schutzbeschichtung, Verguss und Klebe-Befestigung
  • Aufbringung
  • Schichtdicke
  • Inspektion und Nacharbeit von Schutzbeschichtungen
Modul 10: Nacharbeit und Reparatur
  • Reinigung nach Nacharbeit und Reparatur

Sie haben Fragen zum Kurs oder benötigen ein Angebot? Rufen Sie uns an!
Telefon +49 (0) 172-2316831

oder schicken Sie uns eine eMail. Nutzen Sie dazu einfach unser Kontaktformular. Wir melden uns kurzfristig bei Ihnen zurück.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihr Unternehmen (Pflichtfeld)

Ihre Anschrift

Strasse und Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie die Zeichen hier ein. Diese Eingabe dient der Sicherheit! Danke
captcha